Erleben Sie Berlin.

Wo gibt es die besten Einkaufsmöglichkeiten in Berlin? Welche Restaurants sollten Sie nicht verpassen? Das Concierge-Team des Waldorf Astoria Berlin berät Sie gern zu Restaurants, Nachtleben, Sport- und Theaterveranstaltungen, Sightseeing-Touren und Einkaufsmöglichkeiten. Jeder Concierge im Waldorf Astoria Berlin, ist Mitglied in der Vereinigung Les Clefs d’Or. Um Mitglied dieser prestigeträchtigen Organisation zu werden, müssen die Concierges eine umfassende Berufserfahrung nachweisen. Unser Concierge-Team ist immer am Puls der Zeit und kennt die besten Insider-Tipps in Berlin. Sie sind in der Lage, Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit zu jedem Ort und zu jeder Erfahrung in Berlin zu leiten, um Ihnen exzellenten Service, einen einzigartigen Aufenthalt und ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen.

EINZIGARTIGE ERLEBNISSE

Buchen Sie eines unserer einzigartigen, einmaligen Erlebnissen, die exklusiv den Gästen des Waldorf Astoria Berlin zur Verfügung stehen – von Luxus-Schifffahrten bis zu privaten Zoobesuchen bei Nacht.

Rundgang durch Berlin

Probieren Sie diesen geführten Rundgang zu Berlins Sehenswürdigkeiten, der am Hotel beginnt und sich dann nach Osten schlängelt, entlang des Zoos, der Siegessäule, des Holocaust-Mahnmals und des Checkpoint Charlie, bevor Sie wieder zum Hotel zurückgeführt werden.

Einzigartige Erlebnisse

Wählen Sie aus unserem Angebot an einzigartigen, einmaligen Erlebnissen, die exklusiv den Gästen des Waldorf Astoria Berlin zur Verfügung stehen – von Luxus-Schifffahrten bis zu privaten Zoobesuchen bei Nacht.

PRIVATE LUXUS-SCHIFFFAHRT AUF DER SPREE

Entdecken Sie die Schönheit von Berlin mit einer privaten Schifffahrt auf dem malerischen Fluss Spree und seinen Seitenkanälen, die sich durch das Herz der deutschen Hauptstadt schlängeln und dabei einen guten Blick auf die beeindruckende Skyline der Stadt bieten. Buchbar im Zeitraum Mai bis Oktober.

  • Rückfahrt vom Hotel in Luxus-BMWs mit Chauffeur
  • Private Luxus-Schifffahrt durch das historische Stadtzentrum
  • Vorzügliches Mittagsmahl / Abendessen zubereitet vom Restaurant ROCA
  • Flexible Einsteigezeit und Fahrtdauer

EXKLUSIVE BERLINER KUNST

Eine maßgeschneiderte Tour durch die Kunstgalerien der Stadt mit privater Führung durch Ihren persönlichen Experten. Verbringen Sie einen ganzen Tag damit, drei Galerien zu besuchen, angepasst an Ihren persönlichen Kunstgeschmack.

  • Rückkehr vom Hotel in Luxus-BMWs mit Chauffeur
  • Maßgeschneidertes Kunsterlebnis
  • Einsicht in und Zugriff auf das Wissen eines Experten
  • Mittagsmahl im Reichstagsgebäude mit Ausblick hoch über den Dächern Berlins

Zoo & Champagner bei Nacht

Nehmen Sie nach Geschäftsschluss teil an einer exklusiven Führung durch den ältesten Zoo der Welt, der auch die weltweit größte Vielfalt an Arten beherbergt: Elefanten, Giraffen, Gorillas und Deutschlands einzige Riesenpandas.

  • Empfang mit Champagner (falls das Wetter nicht mitmacht, wird eine Alternative arrangiert)
  • Private Führung durch den Zoo
  • Abendessen mit drei Gängen im Berliner Stil in unserer Präsidentensuite in der 31. Etage
  • Sanfte Livemusik für eine schöne Atmosphäre
  • Speziell zusammengestelltes Getränke-Sortiment
  • Herrlicher Ausblick über die Stadt

TRABI-SAFARI

Mehr als 25 Jahre sind bereits vergangen, seit die Berliner Mauer gefallen ist, aber eine Ikone aus dem Kalten Krieg tuckert immer noch durch die Straßen: der Trabant. Gewinnen Sie einen einzigartigen Einblick in die Vergangenheit während Sie einen der kultigen, aus Pappe hergestellten „Trabbis“ fahren. Gehen Sie einfach durch unseren Empfangsbereich, steigen Sie in Ihren eigenen Trabant ein und tuckern Sie im Konvoi durch Berlin.

  • 90-minütige Trabbi-Safari
  • Trabant-Fahrt inklusive Versicherung und Benzin
  • Zertifizierter Berliner Reiseführer
  • Drahtloser Internetzugang in allen Autos
  • Professionelle Einweisung und Beaufsichtigung

DIGITAL DETOX

Lösen Sie sich von Ihren Geräten und konzentrieren Sie sich auf das soziale Miteinander in der physischen Welt. Digital Detox ist Ihr digitaler Wellness-Urlaub im Waldorf Astoria Berlin, konzipiert zum Zweck der Entspannung und um die Belastung zu lindern, die durch häufige Benutzung von digitalen Geräten verursacht wird.

  • Gerätefreier Morgenlauf mit einem erfahrenen Jogging-Leiter
  • Vitalisierendes Waldorf Frühstücksbüfett
  • Eine entspannende Nackenmassage wird Ihrem Team helfen, für den Nachmittag Kraft zu tanken und sich wieder zu konzentrieren.
  • Yoga-Klassen auf der Terrasse des Spas (sofern das Wetter es erlaubt)

Rundgang durch Berlin

Entdecken Sie die Stadt zu Fuß mit unserem empfohlenen Rundgang zu den lokalen Berliner Attraktionen, der am Hotel beginnt und dann nach Osten führt, entlang des Zoos, der Siegessäule, des Holocaust-Mahnmals und des Checkpoint Charlie, bevor Sie wieder am Hotel ankommen.

Beginnen Sie am Waldorf Astoria Berlin.

Machen Sie sich vom Waldorf Astoria Berlin aus auf den Weg und beginnen Sie Ihren Stadtrundgang, ausgestattet mit einer Karte und dem erfahrenen Lokalwissen unseres Concierges, falls Sie es benötigen.

Berliner Zoo

Ihr erster Halt ist der Berliner Zoo. Der älteste Zoo Deutschlands beherbergt fast 20.000 Tiere und stellt die größte Artenvielfalt der Welt zur Schau. Zu den Highlights gehören ein Nilpferd-Gehege mit einem Unterwassersichtbereich, die einzigen Pandas Deutschlands und das Pinguinhaus.

Der Zoo ist das ganze Jahr über jeden Tag geöffnet und Sie können die Eintrittskarten im Voraus bei unserem Concierge kaufen. Um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Besuch zu planen, können wir Ihnen auch Informationen zu den Tierfütterungszeiten zur Verfügung stellen.

Biergarten „Café am Neuen See“

Nach dem Zoobesuch ist dieses kleine Café mit Biergarten im Tiergarten der perfekte Ort, um Inne zu halten und eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken. Bei warmem Wetter finden Sie viele Sitzmöglichkeiten im Freien mit Blick auf den See.

Genießen Sie hausgemachte Brezeln, Hackbraten oder knusprige Pizza aus dem Steinofen und Sauerteigbrot von der Bäckerei Borchardt, sowie eine Vielfalt von lokalen, bayrischen und italienischen Bieren.

Die Siegessäule

Als eine von Berlins berühmtesten Sehenswürdigkeiten steht die Siegessäule stolz im Zentrum des Tiergartens. Das Monument wurde ursprünglich als Zeichen des preußischen Sieges im französisch-deutschen Krieg im 19. Jahrhundert errichtet und ist heute einer der bei Touristen beliebtesten Orte der Stadt.

Die goldene Statue an der Spitze der Säule ist in einem U2 Musikvideo zu sehen und der ehemalige US-Präsident Barack Obama hielt 2008 ein Rede in Anwesenheit von 20.000 Berlinern vor dem Monument.

DZ-Bank-Gebäude

Von außen gibt das DZ-Bank-Gebäude nicht viel her. Das spektakuläre Glas-Atrium im Inneren ist jedoch einer der bekanntesten Entwürfe des renommierten Architekten Frank Gehry.

Das Atrium verfügt über ein gläsernes, luftschiffartiges Dach, das durch eine dramatische Beleuchtung mit Licht erfüllt wird, und einen Konferenzraum, der in eine gewölbte Titan-Schale gehüllt ist. Das im Jahr 2000 eröffnete Mehrzweckgebäude enthält Gewerbe- und Wohnräume.

Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Das von dem Architekten Peter Eisenman und dem Ingenieur Buro Happold entworfene Denkmal für die ermordeten Juden Europas ist ein Mahnmal zu Ehren der Millionen von Juden, die im Holocaust von den Nazis ermordet wurden.

Das Mahnmal wurde in 2005 als Ort des Gedenkens und der Reflexion zeremoniell eröffnet und besteht aus 2.711 Betonblöcken, die auf einer Fläche von 19.000 m2 aufgestellt wurden, sowie einem unterirdischen Informationszentrum.

Checkpoint Charlie

Der an der Ecke von Friedrichstraße und Zimmerstraße gelegene Checkpoint Charlie ist ein ehemaliger Grenzübergang zwischen Ost und West Berlin, der im Kalten Krieg (1947 – 1991) genutzt wurde.

Der Name „Checkpoint Charlie“ bezieht sich auf das von der NATO gebrauchte phonetische Alphabet (Alpha, Bravo, Charlie, etc.) dies war der dritte Grenzübergang, der von den Alliierten in Berlin eröffnet wurde. Während des Kalten Krieges entwickelte sich dieser Kontrollpunkt zum berühmtesten Grenzübergang und er war der einzige Zugang, durch den Ostdeutschland Diplomaten der Alliierten, Militärpersonal und ausländischen Touristen die Einreise in den sowjetischen Teil von Berlin gewährte.

Sowjetisches Ehrenmal

Die Gedenkstätte Berliner Mauer bewahrt die letzten verbleibenden Abschnitte der Grenzmauer zwischen Ost und West Berlin und gibt damit einen einzigartigen Einblick in Deutschlands Geschichte.

Neben einem 70 m langen Stück der originalen Berliner Mauer enthält die Gedenkstätte auch eine Freiluftausstellung mit historischen Fotos, Schriftstücken und Tonmaterial, sowie ein Besucherzentrum und einen Aussichtsturm.

Sony Center

Das vom Architekten Helmut Jahn entworfene Sony Center ist ein von Stahl und Glas dominiertes, dramatisches Ensemble aus sieben individuellen Gebäuden, die Büros, Wohnungen, Kinos, Restaurants und den europäischen Hauptsitz von Sony beherbergen. Auf dem zentralen Platz, der von einem zeltartigen Regendach überspannt wird, mischen sich Touristen unter die Einheimischen.

Gedenkstätte Deutscher Widerstand

Der letzte Halt des Rundgangs bringt Sie zur Gedenkstätte Deutscher Widerstand, die an die couragierten Menschen erinnert, die ihr Leben im gaben, um die Nazi-Diktatur zu stürzen.

Erkunden Sie den Bendlerblock, wo Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg einen Staatsstreich gegen Adolf Hitlers Regime versuchte, und entdecken Sie noch viele andere Geschichten über heldenhaften Widerstand.

Rückkehr ins Hotel

Nachdem Sie das Beste von Berlin erkundet haben, kehren Sie zum Waldorf Astoria Berlin zurück, wo wir Ihnen gerne Erfrischungen reichen und Sie zu einem köstlichen Mahl in das Restaurant ROCA einladen oder Ihnen eine Wellness-Behandlung im Guerlain Spa Waldorf Astoria anbieten.

Ihr Wunsch ist uns ein Vergnügen. Leben Sie ein unvergessliches Leben.